Die Förderung der Lesefähigkeit unserer Schüler ist uns sehr wichtig. Ein Ansporn, sich auf diesen Weg zu begeben, stellt der seit 1999 bei uns durchgeführte Lesewettbewerb dar. Dabei wählt jede Klasse der dritten und vierten Jahrgänge unserer Schule ihren Vertreter aus, die dann jahrgangsweise am Wettbewerb teilnehmen. Je nach Altersstufe erhalten die Kinder unterschiedlich anspruchsvolle Texte. Beurteilt werden die Leser von einer Jury Lehrern, Eltern sowie und den Zweitplatzierten der Klassenwettbewerbe. Eine Woche später wird dann bei einer gemeinsamen Siegerehrung das Geheimnis der diesjährigen Gewinner gelüftet.

 Strahlend präsentieren sich die Sieger mit Organisatorin Frau Probst nach der Ehrung.